Martin Groß-Albenhausen

Der Onlinehandel kann seine internen Prozesse nachhaltig gestalten – doch ein wesentlicher Beitrag liegt in der informierten Entscheidung der Konsumenten für nachhaltige Produkte. Welche Erkenntnisse gibt es für die Onlineshop-Gestaltung, die den Kunden wirksam auf nachhaltigere Produktvarianten hinweist? Wie steht es um die regulatorischen Vorgaben der EU? Und was bedeutet u. a. der digitale Produktpass für die Produktdatenhaltung?